Algorithmen und Problemlösungen mit C++: Von der Diskreten Mathematik zum fertigen Programm. Lern- und Arbeitsbuch für Informatiker und Mathematiker [Kartoniert]

  • Bibliog. andmed: 2., überarb. u. erw. Aufl. 2010. xviii, 502 S. 160 SW-Abb. 24 cm
  • Formaat: Kartoniert
  • Sari: Studium
  • Kirjastus: VIEWEG+TEUBNER
  • ISBN-10: 383480763X
  • ISBN-13: 9783834807632
  • Bibliog. andmed: 2., überarb. u. erw. Aufl. 2010. xviii, 502 S. 160 SW-Abb. 24 cm
  • Formaat: Kartoniert
  • Sari: Studium
  • Kirjastus: VIEWEG+TEUBNER
  • ISBN-10: 383480763X
  • ISBN-13: 9783834807632
Lebendig, profund, beispielhaftThis book provides both an evidence base and practical recommendations for the treatment of patients with congenital heart disease. With sections written by leaders in the field, it includes information on sequelae following surgery including heart failure.

Die zweite Auflage des erfolgreichen Buches wurde unter Berücksichtigung zahlreicher Leserstimmen überarbeitet und erweitert. Ergänzt wurden u. a. klassische Themen und Probleme wie Huffmann-Kodierung und Dijkstra-Algorithmus sowie ein einführendes Kapitel über die STL (Standard Template Library).So lernen Sie Programmiermethoden wie auch algorithmische und mathematische Konzepte in Zusammenhang mit C++-spezifischen Elementen verstehen und beispielhaft anwenden. Doina Logofatu präsentiert sorgfältig ausgewählte Problemstellungen, die dem Leser den Übergang vom konkreten Praxisbeispiel zur allgemeinen Theorie erleichtern. Den Schwerpunkt bilden praktische Anwendungsbeispiele, die von der Analyse bis zum C++-Programm komplett behandelt werden.Jedes Problem ist eine Fallstudie mit Beispielen, Analogien und detaillierten Erklärungen, ergänzt um entsprechend geeignete Übungen. Zu jedem gelösten Problem wird ein kom-plettes Listing des Programms zusammen mit einem repräsentativen Inpu

t- und Output-Datenset geliefert. "Algorithmen und Problemlösungen mit C++" empfiehlt sich sowohl als Lern- und Arbeitsbuch für das Selbststudium wie auch für die direkte Verwendung in der Lehre.

Doina Logofatu ist neben ihrer Forschungstätigkeit als Informatikdozentin tätig und hat bereits diverse sehr erfolgreiche IT-Bücher sowie mehrere Artikel in Informatikzeitschriften und bei internationalen Konferenzen veröffentlicht. Seit 2001 arbeitet sie als Softwareentwicklerin sowie in Wissenschaft und Lehre, derzeit an der Hochschule München.