Der Anti-Stress-Trainer für Pflegekräfte, Betreuungskräfte & Therapeuten: Entspannt und souverän durch den Pflegeheimalltag [Kartoniert]

(Mitarbeit: Buchenau, Peter)
  • Bibliog. andmed: 1. Aufl. Detsember 2100. 2099. 190 mm
  • Formaat: Kartoniert
  • Sari: Anti-Stress-Trainer
  • Kirjastus: SPRINGER, BERLIN; SPRINGER FACHMEDIEN WIESBADEN; SPRI
  • ISBN-10: 3658173041
  • ISBN-13: 9783658173043
Teised raamatud teemal:
Der Anti-Stress-Trainer für Pflegekräfte, Betreuungskräfte & Therapeuten: Entspannt und souverän durch den Pflegeheimalltag
  • Bibliog. andmed: 1. Aufl. Detsember 2100. 2099. 190 mm
  • Formaat: Kartoniert
  • Sari: Anti-Stress-Trainer
  • Kirjastus: SPRINGER, BERLIN; SPRINGER FACHMEDIEN WIESBADEN; SPRI
  • ISBN-10: 3658173041
  • ISBN-13: 9783658173043
Teised raamatud teemal:
Dieser Anti-Stress-Trainer aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe beschäftigt sich mit dem Thema Stress bei Pflegepersonal. In kaum einer anderen Berufsgruppe kommt man so schnell an seine psychischen und physischen Grenzen. Mit Menschen zu arbeiten, die mehrfach beeinträchtigt sind, ist eine Herausforderung. Dazu kommt die Erschwerung des Pflegealltags durch die institutionellen Vorgaben. Wechselschichtarbeit, unzählige Überstunden, das Ungleichgewicht zwischen Arbeitsintensität und Personalkapazität, Wochenend- und Feiertagsarbeit, Fehlzeiten der Kollegen sowie die hohe Fluktuation, sorgen für zusätzlichen Stress. Der Umgang mit dem oft herausforderndem Verhalten der Erkrankten und die kaum umsetzbaren Zeitvorgaben für jeden einzelnen Handgriff, setzen starke Nerven voraus. Eine ausgewogene Balance zwischen Privat- und Berufsleben ist bei den hoch belastenden Arbeitsbedingungen kaum möglich. Die Autorin, selbst seit 18 Jahren in der Pflegebranche tätigt, kennt den Berufsalltag der Pf

legeberufe genau und lässt ihren Erfahrungsschatz in dieses Buch einfließen. Beispiele aus Klinik, Heim und Pflegedienst beschreiben Situationen aus dem Arbeitsalltag und humorvoll verpackte und schnell umsetzbare Anti-Stress-Tipps sollen Mut machen, dem stressigen Arbeitsalltag der Pflegeberufe mit mehr Leichtigkeit und Freude zu begegnen. Mit den wirkungsvollsten Entspannungs- und Mentaltechniken wird das Energiesystem des Körpers so positiv beeinflusst, dass eine Stressreduzierung garantiert ist.

Vorwort.- Eine kleine Stresskunde.- Stressfaktoren bei Pflegepersonal.- Techniken für einen erfolgreichen Umgang mit Stress.- Ein Ausblick in eine stressfreie Zukunft.

Gabriele Garnet Klasen arbeitet seit 18 Jahren schwerpunktmäßig mit Demenzerkrankten sowie Kindern und Erwachsenen mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Ihre verschiedenen Aus-, Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Verhaltenstherapie, Coaching, Psychotherapie, Gerontotherapie (inkl.Sterbebegleitung und den klassischen gerontopsychiatrischen Betreuungsangeboten) sowie Erfahrungen in den unterschiedlichsten Pflegeheimen, ermöglichen ihr einen sehr klaren Blick auf die Berufsfelder Pflege, Betreuung und Therapie. Ein weiterer Schwerpunkt ist ihre Arbeit als Sozial-Coach für Kunden des Job Centers und als Psychotherapeutin (HP) in einer psychologischen Praxis.